Diese Webseite mit Google durchsuchen:

 

 

 

 

 

Unsere Partner:

Aktuelles
 
Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,

zu allererst sagen wir ein herzliches DANKE für Eure Unterstützung im zu Ende gehenden Jahr. Ohne Eure – monetären, aber auch emotionalen – Zuwendungen wäre die Weiterentwicklung unserer Projekte nicht möglich gewesen. Eure „SPENDE, die (Substantiv, feminin)“, laut Duden „etwas, was zur Hilfe, Unterstützung, Förderung einer Sache oder Person gegeben wird“, sie wirkt.

Ihr wisst, unser ehrenamtliches Engagement ist nur ein Teil dessen, was nötig ist, um zum Beispiel staatliche Fördermittel zu beantragen. Den dafür nötigen Eigenanteil erbringen und natürlich auch die Möglichkeit, dort zu helfen, wo es uns sinnvoll erscheint, können wir nur dank Eurer Hilfe. Besonders die freien Spenden helfen uns, je nach Bedarf und Situation flexibel zu reagieren.

Bitte unterstützt uns weiter. Wir haben einiges vor im kommenden Jahr, möchten für das YUM-Projekt einen weiteren Antrag an das BMZ stellen, hoffen auf die zügige Fertigstellung des Baus für das Gesundheitszentrum im Kongo und wollen gern ein verlässlicher Partner für alle laufenden Projekte bleiben.

Nahezu täglich erreichen uns in den Medien Bilder und Nachrichten von Zerstörung, von flüchtenden Menschen, Terror und den damit verbundenen menschlichen Tragödien. Es scheint kein Ende in Sicht, der Mensch unbelehrbar. Wir sehen jedoch, dass sich gerade deshalb auch immer mehr Menschen engagieren: im Umweltschutz, in der Entwicklungszusammenarbeit, in politischen und sozialen Organisationen in Deutschland wie in aller Welt. Alle eint, dass sie die Welt ein wenig besser machen möchten, es sinnvoller ist, wie es das alte chinesische Sprichwort sagt, lieber eine Kerze anzuzünden, als über die ewige Dunkelheit zu klagen. Dies geschieht, wie neueste Studien belegen, nicht uneigennützig, immer bekommt die und der engagierte Mensch etwas zurück, Sinnhaftigkeit, ein stärkeres Selbstwertgefühl, Spaß und vieles mehr.

In diesem Sinne bitten wir um Eure Spende, hoffen auf weitere Unterstützung. Euch allen wünschen wir eine wunderbare schöne Weihnachtszeit und einen gesunden und glücklichen Start in das neue Jahr, ein Jahr mit hoffentlich vielen vielen Kerzen, die irgendwo angezündet werden,

Euer SD-Team

Durch Partnerschaft wachsen

Susila Dharma - Soziale Dienste e.V. (SD) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Hamburg. SD engagiert sich für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung durch

  • partnerschaftliche Zusammenarbeit mit sozialen und pädagogischen Projekten im In- und Ausland und deren finanzielle Unterstützung
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, um das Bewusstsein für globale Zusammenhänge und nachhaltige Entwicklung zu wecken und zu stärken
  • Vernetzung mit anderen Organisationen, um die politischen Rahmenbedingungen zu beeinflussen.

Susila Dharma Deutschland hat den VENRO-Verhaltenskodex mit erarbeitet und unterschrieben! Mehr Informationen zum Kodex finden sie auf den Seiten von VENRO.